Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zum 7. Expertengespräch am 05. März 2024 von 15:45 – 17:30 Uhr (online) einladen. Unter dem Titel „Internationalisierung und wirtschaftliche Mehrwerte“ möchten wir Ihnen verschiedene Ansätze der internationalen Arbeit aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft vorstellen.

Internationalisierung nimmt in einer europäisch und global vernetzten Wirtschaft eine bedeutende Rolle ein. Sei es in der Akquise von Projekten, in der Suche nach Kooperationspartnern für technologische Entwicklungen, in der Erschließung neuer Absatzmärkte oder auch in der Suche nach Fachkräften für den eigenen Betrieb: eine Orientierung der Geschäftstätigkeit über die eigene Landesgrenze hinaus wird für viele Unternehmen immer stärker von Bedeutung.

Doch gehen damit auch Herausforderungen einher – Sprachbarrieren, gesetzliche Rahmenbedingungen, kulturelle Unterschiede – für die es im Unternehmen an fachlichen und zeitlichen Ressourcen mangeln kann.

Im 7. Expertengespräch möchten wir Ihnen daher Beispiele vorstellen, die einerseits strategisch ausgerichtete, internationale Kooperationen und deren wirtschaftliche Mehrwerte aufzeigen und andererseits internationales Knowhow für Ihr Unternehmen bringen können:

  • Internationalisierungsstrategien/internationalen Kooperationen der HHL
    Prof. Dr. Tobias Dauth, Rektor & CEO der HHL Leipzig Graduate School of Management
  • Wirtschaftliche Dimension internationaler Städtepartnerschaften
    Dr. Gabriele Goldfuß, Leiterin des Referats für Internationale Zusammenarbeit der Stadt Leipzig
  • Interkulturelle Fachkräftesicherung – ein Zukunftsplan?
    Angelika Bordt, Geschäftsführerin Quantensprung Consulting

Wir hoffen, Ihnen damit ein anspruchsvolles und informatives Programm zu bieten und auf eine rege Teilnahme Ihrerseits.

Eine Anmeldung ist bis zum 01.03.2024 möglich und richten Sie bitte an dietrich@energiemetropole-leipzig.de.

Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, die Veranstaltung auch in Ihren Netzwerken zu teilen.